Archiv für Februar 2014

Wohnen in der Krise

Über die Veranstaltungsreihe der Berliner Mietergemeinschaft:

Wohnungsmangel, steigende Mieten, Verdrängung – diese Probleme kennen wir aus Berlin, und das in zunehmendem Maß! Und nicht nur in Berlin regt sich Widerstand gegen die Krise des Wohnens. Die globale Finanz- und Schuldenkrise verschärft die Situation. Immer krasser werden Wohnungen zu Objekten der Verwertung und Spekulation. Zugleich sind viele Menschen mit sinkenden Einkommen, Arbeitslosigkeit, prekären Arbeitsverhältnissen und staatlichen Sparprogrammen konfrontiert.Mit der Veranstaltungsreihe „Wohnen in der Krise. NEOLIBERALISMUS – KÄMPFE – PERSPEKTIVEN“ werfen wir einen Blick auf die Situation in anderen Ländern und Städten.

Mehr Infos
Alle Videos der Veranstaltungsreihe

Der nächste Termin: 27. FEBRUAR 2014 19 Uhr SCHWEDEN – WOHNST DU NOCH SOZIAL? Alle Veranstaltungen finden in der Beratungsstelle Sonnenallee 101 in Neukölln statt.

Vokü-Crew gesucht! Oder die Küche bleibt kalt!

Liebe Leute,
der Winter und der allgemeine Winterschlaf neigt sich langsam dem Ende entgegen und es darf sich wieder rausgetraut werden. Dem entsprechend möchten wir euch darauf hinweisen, dass die Vokü in der Datscha weiterhin jederzeit nach motivierten Koch-Gruppen sucht. Wer sich also vorstellen könnte regelmäßig (oder auch unregelmäßig) die Vokü zu bereichern und Freunden und Bekannten zu einem guten Essen zu verhelfen der komme und koche!!!
Das Projekt Vokü lebt davon, dass sich verschiedene Menschen zusammenfinden und einen Teil zu dem Gesamtprojekt beitragen, mal als Kochende(r), mal als Essende(r). Wer also am nächsten Dienstag noch nichts vorhat und anderen schon immer mal sein Lieblingsgericht kredenzen wollte, der/die melde sich!
Sollte sich keine Gruppe finden, bleibt die Küche an kommenden Dienstag kalt und zu!
Als Mahnung an alle nur Essenden :)
Gehabt euch wohl…

Eure Datscha

Reisetipps für den 15.Februar

Für kein ruhiges Hinterland! Am kommenden Samstag, den 15.Februar, kann mensch wahlweis nach Cottbus oder Magdeburg fahren um sich den dortigen antifaschistischen und antirassistischen Protesten anzuschließen.

Cottbus: Nazis blockieren– Geschichte wird gemacht!
Gemeinsam Naziaufmärsche verhindern! Treffpunkt 10:30 Uhr Am Staatstheater
mehr Infos

Magdeburg: Kein Freispruch für Nazis und Justiz!
Treffpunkt 15 Uhr Hauptbahnhof Magdeburg
mehr Infos
Zugtreffpunkt für Menschen aus Berlin: 13:00 Berlin Hbf Gleis 14. Abfahrt 13.11

Pizzeria Anarchia (Wien) Dringender Aufruf zur Unterstützung und Solidarität

PIZZA BLEIBT! PIZZA RESISTE!

Am 05. Februar läuft das Ultimatum für unseren freiwilligen Auszug ab. Wir werden nicht gehen! Deshalb findet ab 16h eine Demonstration statt. Treffpunkt ist die Pizzeria. Wir werden über Hintergründe aufklären und an Beispielen auf unserer Demoroute die Praktiken der Immofirmen, aber auch die Rolle der Stadtpolitik und der Gerichte beleuchten.

Wir beschränken uns nicht auf die Pizzeria, denn nicht nur wir sind betroffen von Spekulations- und Vertreibungspolitik. Deshalb verstehen wir diesen Ort vielmehr als eine Möglichkeit, das Eigentumsrecht in der Praxis auszuhebeln. Während Obdachlosigkeit immer stärker kriminalisiert wird, steigen Mieten kontinuierlich. Aus Alternativlosigkeit werden Menschen gezwungen Mieten zu zahlen. Betriebskosten decken Instandhaltung, der Rest ist Profit der Immofirmen und Hausbesitzer_innen. Wohnen ist ein Grundbedürfnis und darf keine Ware sein.

Sollte die Räumung durchgesetzt werden, wären die verblieben Mietparteien, wieder wie vorher, dem Terror und dem psychischen Druck durch die Eigentümerfirma Castella GmbH ausgesetzt. Auch deshalb werden wir bleiben und unser Haus gemeinsam verteidigen.

Da wir die Situation am Mittwoch nicht genau einschätzen können, würden wir uns freuen wenn viele Menschen schon untertags (oder auch gerne am Vortag – wir haben Platz!) vorbei kommen um uns zu unterstützen. Generell passiert sehr viel im und rund ums Haus. Viel Spass und viel Arbeit, die wir gerne teilen möchten, Infos wie ihr uns unterstützen könnt findet ihr auf unserem Blog oder direkt vor Ort. Jeden Sonntag finden ab 17h öffentliche Unterstützer_innen treffen statt.

Wir freuen uns über alle Soli-Aktionen an diesem Tag, in jeder Stadt und in jeder Art und Weise!

Demonstration | Mittwoch, 05.02.2014 | 16 Uhr | Pizzeria Anarchia

PIZZA RESIST! PIZZA WILL STAY!

Mehr unter




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: