Archiv für September 2014

Die Torte essen wir dieses Jahr allein

Morgen, Freitag den 26.09.2014, jährt sich die Besetzung der datscha zum 6. Mal!

Wer sich nun fragt, wann und wie der diesjährige Geburtstag amtlich gefeiert wird, der/die muss enttäuscht werden. Denn das datscha-Kollektiv hat aus verschiedenen Gründen beschloßen, dieses Jahr die Torte allein zu essen (ätsch) und entspannt etwas für sich zu tun, anstatt einmal mehr eine Party zu organisieren und das geneigte Publikum zu bespaßen. Die ein oder andere schöne Veranstaltung wartet dennoch in den nächsten Wochen auf euch. Oder ihr schaut mal wieder zur Vokü vorbei (gerne auch als Koch/Köchin und nicht nur als Esser/innen) oder ihr organisiert etwas eigenes.

Im Geiste stoßen wir natürlich trotzdem mit allen an, die seit Jahren dem Bungalow der Herzen gewogen sind! Also hoch die Tassen und Prost! Miete verweigern! Kündigung ins Klo! Häuser besetzen sowieso! Und immer schön unbequem bleiben!

Ukraine-Themenabend im Projekthaus

aus der Sicht einer Gruppe von AktivistInnen von der Krim und aus der Ost- und Westukraine

Mittwoch 17. September 2014

Beginn: 18:00 Uhr, danach Solitresen
Im Projekthaus Potsdam Babelsberg, Rudolf-Breitscheid-Straße 164

Worum gehts?

Die Ukraine heute ist eine Realität, die sich auflöst. Grenzen verändern sich, Machtverhältnisse, soziale Institutionen, Wertesysteme und sogar die Bedeutungen einiger Wörter.
Es gibt einige ideologische Positionen, von denen jede eine Rethorik zur Beschreibung der Vorgänge bestimmt. Wir haben eine kurze Chronologie der Ereignisse des Euromaidan und des militärischen Konflikts auf der Krim und in der Ostukraine von 2013-2014 zusammengestellt, die die Fakten aus pro-ukrainischer, pro-russischer und relativ neutraler Position formulieren.
Ein vollständiges Bild von den Ereignissen zu geben, ist schwierig. Deshalb ergänzen wir die Fakten durch persönliche Geschichten von AktivistInnen, durch ihre Beobachtungen und durch Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit selbstorganisierten zivilgesellschaftlichen Initiativen.
Außerdem gibt es eine Solibar, Möglichkeiten für informelle Gespräche und eine Mediapräsentation «Die ganze Wahrheit über euch aus der Sicht der russischen Propaganda»

Projekthaus




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: