Den Mietenwahnsinn stoppen!



Aus dem Aufruf zur Mieten-Stopp-Demo am 15.09.2017:

Was haben Jauch, Kirsch, Plattner und Groth gemeinsam?
Sie leisten sich eine Stadt.

Was haben Müller, Jerhad, Nguyen und Jankowski gemeinsam?
Sie können sich diese Stadt nicht mehr leisten.

Die Einen bauen für Millionen neue Häuser oder kaufen alte und sanieren sie teuer. »Ihr neues Anlageobjekt« steht dann meist an den großen Bauschildern – nicht »Ihre neue Wohnung«, denn die können sich die Anderen nicht leisten. Den ganzen Aufruf zur Demo lesen

Mehr Infos /
auf Facebook

*****

WarmUp-Veranstaltung vor der Demo

Muss Wohnen immer teurer werden?
Mit Andrej Holm
Wann: Donnerstag, 7. September 19:00 – 22:00
Wo: Altes Rathaus Kulturhaus Potsdam
Am Alten Markt 9 , Potsdam
Mehr Infos





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: